Biografische Informationen

Curtius, Julius
(1877–1948) Rechtsanwalt und Politiker. Curtius gehörte der Deutschen Volkspartei an und war von 1920–1932 Mitglied des Reichstags. 1926 wurde er Reichswirtschaftsminister und von 1929–1931 war er Reichsaußenminister, erst in der Müller-, ab 1930 in der Brüning-Regierung. Er trat für den Plan einer deutsch-österreichischen Zollunion ein.
 
« Cunow, Heinrich Wilhelm Carl     Curzon, Georg Nathaniel, 1. Marquess, Lord »

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen


Nach oben

Datenbank

Hier finden Sie Informationen über die Personen aus Geschichte und Zeitgeschichte, die in den Büchern des Mehring Verlags erwähnt werden.

Klicken Sie auf den Buchstaben, mit dem der Name beginnt oder tragen Sie den Namen, den Sie suchen im Suchfeld ein.

Diese Datenbank wird nach und nach erweitert. Sie können sich auch gerne selbst an der Ausgestaltung der Personendatenbank beteiligen. Informationen oder Fragen sind sehr willkommen. Tragen Sie sie bitte in das Kommentarfeld ein.