David North
Leo Trotzki und der Kampf für Sozialismus im 21. Jahrhundert

Leo Trotzki ist zweifellos eine herausragende Persönlichkeit in der Geschichte des Sozialismus im 20. Jahrhundert. Der Theoretiker der permanenten Revolution hat gemeinsam mit Lenin die Oktoberrevolution von 1917 angeführt und die Rote Armee aufgebaut, die im Bürgerkrieg von 1918–1921 das Überleben der Sowjetunion sicherte. Als unerbittlicher Gegner der stalinistischen Konterrevolution gründete er 1938 die Vierte Internationale.

Doch Trotzki ist nicht einfach eine historische Figur, deren politische Bedeutung sich nur auf die Umstände und Bedingungen seiner Zeit beschränkt. Trotz der beharrlichen Versuche der Stalinisten, Imperialisten und Scharen von Akademikern, Trotzki zu diskreditieren, lebt sein politisches Vermächtnis in den wachsenden sozialen Kämpfen des neuen Jahrhunderts. Nach der Auflösung der Sowjetunion, der Restauration des Kapitalismus in China und der Diskreditierung des Stalinismus und seiner maoistischen Variante erweist sich der Trotzkismus als der Marxismus und revolutionäre Sozialismus des 21. Jahrhunderts.

Erschienen im Februar 2024
Paperback, 331 Seiten
ISBN 978-3-88634-148-1

  1. Vorwort
  2. Leo Trotzki und die Entwicklung des Marxismus
  3. Ein geistiger Zwerg verleumdet Trotzki
  4. Der klassische Marxismus von Leo Trotzki
  5. Trotzkis Sieg über den Stalinismus 75 Jahre Vierte Internationale 1938–2013
  6. Warum die GPU Trotzki ermordete
  7. Lenin, Trotzki und der Marxismus der Oktoberrevolution
  8. Trotzki und der Trotzkismus in der Welt von heute
  9. 80 Jahre Vierte Internationale Die Lehren aus der Geschichte und der Kampf für den Sozialismus heute
  10. Trotzkis Schicksalsjahre auf Prinkipo 1929–1933
  11. Trotzkis letztes Jahr 1939–1940
  12. Trotzki und das Selbstbestimmungsrecht der Ukraine
  13. Leo Trotzki und die revolutionäre Strategie im 20. und 21. Jahrhundert
  14. Grüße zum fünften Jahrestag der Jungen Garde der Bolschewiki-Leninisten
  15. Vorwärts zum 1. Mai 2023! Baut eine Massenbewegung von Arbeitern und Jugendlichen gegen Krieg und für Sozialismus auf!
Über den Autor

David North nimmt seit fast 50 Jahren eine führende Stellung in der internationalen sozialistischen Bewegung ein. Derzeit ist er Vorsitzender der internationalen Redaktion der World Socialist Web Site und der Socialist Equality Party in den USA.

Mehr dazu
Weitere Bücher von David North