Biografische Informationen

Chen Dusju
(1879–1942) Gründer und erster Vorsitzender der Kommunistischen Partei Chinas. Trotz Bedenken gegen den Eintritt der KPCh in die Guomindang führte er die von der Komintern angewiesene Politik durch. 1929 erhielt er durch Studenten, die aus Moskau zurückkehrten, Kenntnis von Trotzkis Kritik an der Politik der Komintern. Er schloss sich der Linken Opposition an. Nach langem Gefängnisaufenthalt lehnte er 1937 öffentliche Kritik an der Guomindang ab und wies nach dem Hitler-Stalin-Pakt die Verteidigung der Sowjetunion zurück. Kurz vor seinem Tod brach er mit der trotzkistischen Bewegung.
 
« Chaplin, Charlie     Chiang Kai-shek »

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen


Nach oben

Datenbank

Hier finden Sie Informationen über die Personen aus Geschichte und Zeitgeschichte, die in den Büchern des Mehring Verlags erwähnt werden.

Klicken Sie auf den Buchstaben, mit dem der Name beginnt oder tragen Sie den Namen, den Sie suchen im Suchfeld ein.

Diese Datenbank wird nach und nach erweitert. Sie können sich auch gerne selbst an der Ausgestaltung der Personendatenbank beteiligen. Informationen oder Fragen sind sehr willkommen. Tragen Sie sie bitte in das Kommentarfeld ein.