Biografische Informationen

Aksjonow, Wassili P.
(geb. 1932) Schriftsteller, Sohn des Bolschewiken E. Ginzburg. Arzt in Leningrad und Moskau, ehe er 1960 zu schreiben beginnt und zahlreiche literarische Beiträge und Romane verfasst, in denen er sich der klassischen Erzähltechnik sowie surrealer und grotesker Schreibweisen bedient. Seit seiner Ausweisung aus der Sowjetunion 1980 lebt er in Washington. Im Zuge der Perestroika werden jedoch auch in der Sowjetunion seine Werke weit verbreitet. Die hier erwähnte Erzählung »Na polputi k lune« ist 1977 in der DDR unter dem Titel »Auf halbem Weg zum Mond« erschienen.
 
« Aitmatow, Tschingis T.     Alberti, Rafael »

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen


Nach oben

Datenbank

Hier finden Sie Informationen über die Personen aus Geschichte und Zeitgeschichte, die in den Büchern des Mehring Verlags erwähnt werden.

Klicken Sie auf den Buchstaben, mit dem der Name beginnt oder tragen Sie den Namen, den Sie suchen im Suchfeld ein.

Diese Datenbank wird nach und nach erweitert. Sie können sich auch gerne selbst an der Ausgestaltung der Personendatenbank beteiligen. Informationen oder Fragen sind sehr willkommen. Tragen Sie sie bitte in das Kommentarfeld ein.