Biografische Informationen

Antonow-Owsejenko, Wladimir A.
(1884–1938) Sozialdemokrat seit 1901. Anfangs Menschewik, dann Mitarbeiter Trotzkis in der Redaktion von »Golos« und »Nasche Slowo«. Leitete während der Oktoberrevolution den Sturm auf das Winterpalais in Petrograd. Im Bürgerkrieg Leiter der politischen Hauptabteilung der Roten Armee, 1923 Gründungsmitglied der Linken Opposition. Brach 1928 mit der Opposition. 1934 Generalstaatsanwalt, 1936/37 Generalkonsul in Barcelona, wo er die Kampagne gegen die POUM (Partido Obrero de Unificación Marxista; Arbeiterpartei der Marxistischen Einheit) leitete. 1937 verhaftet und 1938 nach einem Geheimprozess erschossen.
 
« Antonow-Owsejenko, Anton W.     Anwelt, Jan »

Suche

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XY Z


Volltextsuche: nur in Begriffsliste suchen


Share/Bookmark
Einen Kommentar schreiben


Nach oben

Datenbank

Hier finden Sie Informationen über die Personen aus Geschichte und Zeitgeschichte, die in den Büchern des Mehring Verlags erwähnt werden.

Klicken Sie auf den Buchstaben, mit dem der Name beginnt oder tragen Sie den Namen, den Sie suchen im Suchfeld ein.

Diese Datenbank wird nach und nach erweitert. Sie können sich auch gerne selbst an der Ausgestaltung der Personendatenbank beteiligen. Informationen oder Fragen sind sehr willkommen. Tragen Sie sie bitte in das Kommentarfeld ein.